News

09.12.12 Berliner Wintercup

Da war es wieder soweit, der Berliner Wintercup stand auf dem Programm. Viel zu sagen gibt es eigentlich nicht, außer dass Haylee den A-Lauf gewinnt und mehr als artig war. Ich bin sehr stolz, dass sie so toll gelaufen ist trotz des fehlenden Trainings in der letzten Zeit.

Nun wünschen die Smokingpaws Allen ein frohes Weihnachtsfest :-)

02.12.2012 "Die Prinzessin und ihre Krone"

Dies ist die Geschichte von der Prinzessin und ihrer Krone. In den Hauptrollen vertreten: Prinzessin Haylee und der Pöbel Enno und Dexter. Nach einer wahren Begebenheit.

 

Es war einmal eine gelangweilte Prinzessin mit einer Krone, die vom nichts Tun langsam ziemlich frustriert war. Tag ein, Tag aus bestand ihre einzige Beschäftigung darin, das Fußvolk, oder auch liebevoll Pöbel genannt, den ganzen Tag im Haus herum zu scheuen. Ganz gleich was der Pöbel auch versuchte, man konnte es der Prinzessin einfach nicht recht machen. Ihre einzige Belustigung bestand darin, dem Pöbel mit der Krone eine Kopfnuss zu verpassen und zähnefletschend hinter ihnen her zu rennen. Dann sah man wieder für einen kurzen Moment das funkeln in den Augen der Prinzessin und so entschloss sich der Pöbel alles für das Wohle der Prinzessin zu opfern. Sie gaben der Prinzessin ihr letztes Futter und den schönsten Thron im Schloss. Sobald die Prinzessin mit ihrer Krone um die Ecke kam, verschwand der Pöbel still und heimlich und überließ der Prinzessin alle Habseligkeiten, immer in der Hoffnung, Prinzessin Haylee würde dieses Opfer zu würdigen wissen. Und dann eines Tages geschah das unglaubliche, Prinzessin Haylee durfte wieder ihrem Vergnügen nachgehen und sie war darüber so glücklich, dass auch der Pöbel zumindest wieder einen Blick auf ihren Thron werfen durfte. Das Volk tanzte und lachte in freudiger Erwartung auf eine bessere Zukunft mit einer hoffentlich lange zufriedenen und glücklichen Prinzessin Haylee, die ihre Krone nun nur noch nachts trägt.

21.11.2012 Dies und Das

Im Moment ist bei uns nicht so viel los, da Haylee erst einen kleinen Husten hatte und nun wegen eines riesen Abszesses Pause verordnet bekommen hat :-( Trotzdem möchte ich noch schnell unsere Ergebnisse vom letzten Wintercup in Zierow kurz zusammenfassen: Oh man, es passt irgendwie immer irgendetwas nicht. So das war die kurze und präzise Zusammenfassung unseres letzten Turnieres :-) Den Nikolauscup in Radebeul mussten wir verletzungsbedingt leider auch absagen, so dass wir uns nun, wenn alles gut läuft :-), auf den Wintercup in Berlin kommendes Wochenende freuen. Nach 3 Wochen Verletzungspause wird das bestimmt eine sehr kontrollierte und erfolgreiche Angelegenheit werden *Ironie* Ich bin schon sehr gespannt, wie denn unser erstes Turnier nach Wochen sein wird, so ziemlich ohne Training :-) Hier zu Hause ist Haylee wirklich sehr ruhig, trotz der margeren Spaziergänge mit so wenig Bewegung wie möglich, aber Draußen explodiert das kleine Ungeheuer dann immer ein wenig, so dass meine Angst für unser nächstes Turnier doch so langsam ins unermessliche steigt :-) Naja wer will schon gewinnen, wenn man auch Dis laufen kann :-) So nun aber genug vom Panik schieben. Ich werde nach unserem ersten Turnier sicherlich einen ausfürlichen Bericht schreiben :-)

Ich wünsche Allen einen wunderschönen ersten Advent.

29.10.2012 Unser zweites Hallenturnier...

...war ein voller Erfolg :-) Am Sonntag waren wir in Rüggow zu unserem zweiten Hallenturnier und trotz der ziemlich beengten Situation hat Haylee ihre Sache super gemacht. Es ging super los und wir bringen den Jumping 0 durch. Eine kleine Unstimmigkeit und ein riesiger Ausflug und trotzdem noch Platz 2 hinter Tante 'Tyh' Beat. Ich bin mega stolz, dass wir uns trotzdem noch den 2. Platz erkämpfen konnten. Sandra hatte mit Beat einen perfekten Lauf und damit auch verdient gewonnen. Naja und hinter seiner Tante stellt man sich doch gerne an, solange der Sieg in der Familie bleibt :-) Im A-Lauf leider eine Verweigerung und dann habe ich sie an der Zone zurück gesetzt, damit Dis. Im Spiel dann das selbe Bild aber ich bin wirklich äußerst zufrieden mit Haylee, da sie auch in ihrem zweiten Hallenturnier hoch konzentriert und zuverlässig arbeitet. Und die Stangen? Ja was soll ich sagen: einfach super. Ich bin soooo happy, dass wir scheinbar endlich unseren Weg gefunden haben und die harte Arbeit Früchte trägt :-)

22.10.2012 Hüteseminar mit Winni

Es war einfach nur genial!!! Winni reiste mit ihrer Freundin Charlotte aus Dänemark an, um uns in die Geheimnisse des Hütens einzuweihen :-) Wir hatten einfach traumhaftes Wetter, Premiere für mich und Haylee beim Hüten :-) und eine geduldige unermütliche Seminarleiterin. Sooooo viel habe ich gelernt und hoffe, wenigstens das Meiste davon auch im Training umsetzen zu können. Es war einfach spitze und ich habe wieder einmal festgestellt, wie toll Haylee an den Schafen arbeitet, es scheitert lediglich an mir :-) Sie ist einfach großartig und ich bin jedes Mal wieder erstaunt von meiner Maus. Auch das Rundherum war einfach perfekt, die Location, die Leute und natürlich Sandra als Gastgeberin. Abends saßen wir dann noch gemütlich zusammen und Winni und vor allem Charlotten waren hin und weg vom 'Federweißer' :-) Es war einfach super schön und ich muss sagen, ich bin immer mehr begeistert vom Hüten. Naja und wie sollte es anders sein, nächste Jahr im Frühjahr soll dann meine eigene Herde auf der Koppel grasen :-) Nochmal ein dickes Dankeschön an Winni, Charlotte und Sandra, es war einfach perfekt!!! Fotos folgen noch...

15.10.2012 Outdoor-Saison beendet...

...Hallensaison eröffnet. Ich hatte ja schon ein wenig Sorge vor unserem ersten Hallenturnier, da Haylee letztes Jahr und Anfang diesen Jahres ein wenig unkontrolliert durch die Hallen peste und eine kleine Hallenmacke hatte. Aber ich war echt überrascht, denn in Magdeburg hat sie gut zugehört und war sehr aufmerksam. Der erste Start war noch etwas aufgeregt, doch sie bekam sich schnell wieder ein und arbeitete fleißig mit. Vielleicht war es für Haylee einfach die Umstellung auf eine Halle, die sie letztes Jahr etwas unkontrolliert werden ließ, schließlich waren es ihre ersten Starts überhaupt und das mit 18 Monaten. Aber nun hat sie über die Sommermonate ja schon ein wenig Routine sammeln dürfen und zeigt sich ähnlich wie immer Training äußerst führig und konzentriert. In Magdeburg haperte es leider hier und da, so dass wir kein V 0 mit nach Hause bringen konnten. Naja wir haben ja nun noch so einige Hallenläufe vor uns :-)

08.10.2012 Halloweencup...

...in Mellensee. Wie immer ein sehr schönes Turnier und obendrein gewinnt Haylee noch den A-Lauf. Zugegeben es war kein sehr runder Lauf von uns und damit hat auch die Zeit etwas gelitten aber egal Haylee gewinnt trotzdem und ich bin richtig stolz :-) In den restlichen Läufen hatten wir leider immer ein wenig Pech aber wir durften uns über einen sehr entspannten und wirklich netten Richter freuen. Außerdem hat Steffie mit ihrer kleinen Lucy bei uns genächtigt und es war einfach nur toll die Beiden wieder zu sehen und somit wurden die Abende mit ausgiebigem gequatsche (und getrinke :-) verbracht. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal :-)

24.09.2012 Völlig ungeplant fuhren wir nach Schwerin...

...und es hat sich gelohnt :-) Nachdem wir erst zur Parcoursbegehung am Platz eintrafen (Was auch sonst bei Sandra und Ingo :-) und den Parcours nur einmal ablaufen konnten, schafften wir doch tatsächlich ein V 0. Ich bin total happy, auch wenn das kleine Ungeheuer so gar nicht an den Zonen stand, dafür ließ sie alle Stangen liegen und so ging es auch den restlichen Turniertag weiter :-) Endlich, endlich....So scheiterten wir schon so einige Male nur an den gefallenen Stangen aber nun scheint es wirklich besser zu werden. Haylee schaffte es in 5 von 6 Läufen keine Stange zu reißen, lediglich im Jump am Sonntag fielen 2 Stangen. Allerdings muss ich auch zugeben, dass ich das ziemlich hektisch geführt habe und das verzeiht Haylee einfach nicht. Am Sonntag haben wir dann schön Zonentraining gemacht, in der Hoffnung, dass es auch irgendwann mal wieder stehen bleibt :-) Aber nichts desto trotz bin ich mega stolz und einfach nur glücklich über unsere erste Quali. Außerdem konnte Haylee zum Schluss noch das Spiel mit absoluter Bestzeit für sich entscheiden und auch alle anderen Läufe waren wirklich sehenswert. Auch Angela mit Halbschwester Blue war dabei und so genossen wir abends die gemütliche Mädelsrunde :-) Am Sonntag erlief sich Angela mit Blue dann ihre erste Quali für die A 2...HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

17.09.2012 Wir waren seit Langem mal wieder in Brüsewitz...

... und es war wie immer ein super Turnier. Obwohl, eigentlich waren wir gar nicht in Brüsewitz, sondern in Grambow. Kurzerhand wurde das Turnier, wegen kleiner Problemchen, nach Grambow verlegt und ich muss sagen: Von mir aus immer wieder gern in Grambow :-) Von den kleinen Schwierigkeiten im Hintergrund hat man nichts mitbekommen und es war ein super organisiertes Turnier. Ich habe mich sehr gefreut, Alle mal wieder zu sehen und so wurde zwischen unseren Läufen viel geredet, gelacht und getrunken :-) Und unsere Läufe? Ja die waren auch nicht schlecht. Liefen wir am Samstag noch 2 Dis, konnten wir am Sonntag zumindest alle Läufe durchbringen :-) Wieder gab es meistens nur kleinere Abstimmungsschwierigkeiten zwischen mir und Haylee und das, da bin ich mir sicher, kriegen wir hin :-) Aber ich bin mega glücklich, dass das Sprungtraining sich scheinbar langsam bezahlt macht. Haylee reißt deutlich weniger Stangen (wir hatten jetzt sogar schon einige Läufe ohnen Stange :-) aber viel wichtiger, sie fängt an viel sauberer und schöner zu springen und da mein kleines 'Agility-Pony' erst 2 Jahre alt ist und ihr einfach die Erfahrung fehlt, darf sie sich auch noch den einen oder anderen Fehler erlauben :-) Ich bin jedenfalls sehr happy und zufrieden mit meinem kleinen Kindskopf. Außerdem gab es auch wieder sehr lustige Abende zusammen mit LMP, Axel, Sunny, Achim und Kertin. Ich freue mich auf das nächste Mal mit euch :-)

 

09.09.2012 Saarbrücken!!!

Freitag traten wir die lange Reise nach Saarbrücken, zur diesjährigen Clubsiegerprüfung, an. Völlig erledigt kamen wir nach acht Stunden Autofahrt endlich in unserer Unterkunft an. Am nächsten Tag hieß es früh aufstehen, um uns beim offenen Turnier erstmal warm zu laufen. Die Location war super, das Wetter top und die Parcours super rund und doch sehr anspruchsvoll. Am Samstag hatten wir sehr schöne Läufe, doch mit einem V0 wollte es dennoch nicht so recht klappen. Eine kleine Verweigerung hier und ein verpatzter Slalomeingang da aber Haylee war sehr artig und ich bin sehr zufrieden. Sonntag sollte es dann so weiter gehen, immer nur ein paar Kleinigkeiten. Für Haylee und mich heißt es nun: einfach noch etwas am Finetuning arbeiten und dann wird das schon. Aber es war einfach nur schön, mal wieder andere Leute und vor allem so tolle Hunde zu sehen. Das auf dem Bild ist übrigens Smash von Karin, ein richtig toller Rüde und zusammen sind sie einfach ein wunderschönes Paar :-)

18.08.2012 Die BCC...

...finden ohne uns statt. Am vergangenen Samstag sind wir kurz entschlossen und völlig ungeplant nach Markee zum Turnier gefahren, ein Fehler, wie sich heraus stellte :-( Als wir ins Ziel vom A-Lauf kamen sah ich plötzlich das Blut laufen. Haylee hatte sich eine Kralle abgerissen. Nachdem wir die Wunde etwas ausspülten, hörte es auch ziemlich schnell auf zu bluten und ich brachte Haylee erstmal ins Auto. Als ich sie wieder rausholte, sah eigentlich alles gut aus und sie lahmte auch nicht. Da dachte ich, es sei nicht so schlimm und machte mich auf zum Jumping. Doch schon beim Warmspringen ging die Wunde wieder auf, so dass ich den Jumping abmeldete und erstmal in die Tierklinik fuhr. Dort stellte wir fest, dass das 'Leben' offen war aber die Tierärztin gab Entwarnung und meinte, schonen aber dann sollte es klappen, dass wir nächstes Wochenende bei den BCC starten können. Also mehrmals täglich Kernseifenbad und Jod und trotzdem sollte es einfach nicht sein. Ich ging am Freitag Morgen nochmal zum TA, damit er sich die Kralle nochmal anguckt und mir einen Rat gibt. Schweren Herzens habe ich mich dann dazu entschieden, nicht zu den BCC zu fahren. Die Gefahr, dass die Wunde wieder aufgeht oder sich Haylee die Kralle ganz abreißt ist einfach zu groß. Ich bin unendlich traurig, bin mir aber sicher, dass das die richtige Entscheidung war. Trotzdem wünsche ich allen Startern ganz viel Spaß und drücke natürlich vor allem den vielen 'Trust your heart's die Daumen :-)

06.08.2012 Mellenseecup

Wir waren beim Mellenseecup. Es war ein toll organisiertes Turnier mit netten Richtern und Sandra und Ingo waren auch da :-) Seit ich in Brandenburg wohne, sehe ich die Beiden leider nicht mehr so oft, um so mehr hat es mich gefreut, dass sie die lange Reise auf sich genommen haben. Leider war es nicht so unser Wochenende, wir konnten keinen Nuller mit nach Hause bringen aber ich hatte die Airdale Terrier von meiner Mutti dabei und war doch etwas erstaunt, wie gut sich die beiden Buben benehmen können :-) Alles in Allem ein schönes Wochenende mit netten Leuten und viiiiel Sonne. Ein Video von Haylee's A-Lauf findet ihr in ihrer Videogalerie.

30.07.2012 Jutlandia Cup 2012

Jaaaa!!!Wir waren beim Jutlandia Cup in Dänemark und was soll ich sagen? Es war einfach nur toll. Aber ganz von Anfang. Zusammen mit meiner besten Freundin Sabrina wurde der Wohnwagen gepackt, Proviant gemacht und die Hunde verstaut und dann ging es auch schon los. Durch Sonnenschein und Regen fuhren wir Kilometer um Kilometer um dann, im Regen zu landen :-) Als wir im Vingsted Center ankamen war der Campingplatz zwar wunderschön aber auch ziemlich durchnässt. So gestaltete es sich etwas schwierig den Wohnwagen zu plazieren aber als das geschafft war und alles aufgebaut war, schauten wir uns erstmal ein wenig das Gelände und vor allem die Agilityplätze an. Der Sonntag war dann nochmal Enstpannung, bevor es dann am nächsten Tag richtig losgehen sollte. Nachdem der Sonntag noch sehr sonnig war, regnete es natürlich schön am Montag. Egal es hieß erster Start. Wir hatten einen tollen Lauf, leider mit einer oder eher einigen Stangen. Ja da war es wieder, unser kleines 'Stangenproblem'. Wir hatten wirklich tolle Läufe, mit super Zonen, noch besseren Slalomeingängen und ja, mein kleines feines Tierchen hat es doch tatsächlich geschafft, mir eine Woche lang zu zuhören. Ich dachte es würden ein wenig die Pferdchen mit meinem kleinen Ungeheuer durchgehen, bei so viel Agi aber meine Befürchtung war völlig unbegründet :-) Ich bin wirklich sehr stolz auf mein kleines feines Mädchen und mir wurde bewiesen, auch wenn sie nicht immer so aussieht, aber Haylee hat top Zeiten und kann durchaus bei solchen Veranstaltungen mitlaufen, nun müssen wir nur noch ein wenig an den Stangen arbeiten :-) Neben dem Agi waren die Abende auch ein Highlight. Wir saßen oft in gemütlicher Runde mit Familie Prohl, Kruse, Bartz, mit Nicole, Axel und und und oder spielten auch einfach mal 'Schaufelbadminton' :-) Es war einfach klasse. Ich habe viele nette Leute getroffen, Verwandte von Haylee gesehen und viiiiel Agility gemacht und das alles zusammen mit Sabrina :-) Ich habe einen kleinen Zusammenschnitt von unseren Läufen gemacht und das Video in Haylee's Galerie gestellt.

12.07.2012 Dies und Das

 

 

Haylee's Beschreibung wurde ein wenig geändert und nun sind die Bilder vom Hüten auch tatsächlich in der Bildergalerie :-)

11.07.2012 Kühlungsborn, Schönfließ...

Kurz entschlossen fuhren wir dann doch zum Turnier nach Kühlungsborn und stellten wieder einmal fest, es gibt Dinge (...), die muss man einfach nicht haben. Aber nun anderes Thema. 

Kühlungsborn ist immer ein sehr schönes Turnier, so auch dieses Mal. Das Wetter war traumhaft und die Stimmung, trotz widriger Umstände, ausgelassen. Abends wurde dann sehr ausgiebig Skat mit Martin und Steffi gespielt. Es hat super viel Spaß gemacht und um Wiederholung wird gebeten :-) Sandra und Ingo hatten natürlich auch Hype und Chilli mit im Gepäck, so dass es den ganzen Tag etwas zum Knuddeln gab. Nun zu unseren Leistungen. Ja wir haben sehr schöne Läufe...gesehen bei den Anderen. Irgendwie passten Haylee und ich an diesem Wochenende so gar nicht zusammen, so dass wir Beide beschlossen haben, nie wieder darüber zu reden :-)

 

Aber da war ja auch noch das Turnier in Schönfließ. Die Parcours waren ziemlich anspruchsvoll aber trotzdem sehr schön und das aller Wichtigste, Richterin und Richteranwärter waren total enspannt und nett. Also gingen wir schon mal sehr positiv an den ersten Start und legten prompt einen ziemlich chaotischen A-Lauf mit super gestandenen Zonen hin :-) Mit den restlichen Läufen am Wochenende war ich hoch zufrieden. Haylee zeigte top Slalomeingänge, schöne Zonen und wir waren endlich wieder ein Team. Trotzdem hat es leider nicht sein sollen mit einem Nuller aber nach dem Debakel in K'born bin ich sehr happy und wieder positiv in die Zukunft blickend :-)   

25.06.2012 Seminar, Kellenhusen, das große Schwimmen :-)

Am Freitag waren wir mit unserem neuen Wohnwagen bei Sandra und Ingo zum Seminar. Es war wie immer einfach spitze. Wir haben wieder einmal sehr viel gelernt und vor allem noch mehr gelacht. Zusammen mit Natschi, Steffi, Annika, Netty und Ilona genossen wir den Abend sehr oder was heißt Abend, nein es ging die ganze Nacht durch und so ging es dann ohne Schlaf gleich weiter nach Kellenhusen zum Turnier :-) Dort angekommen musste ich feststellen, dass man mit einem Wohnwagen nicht mal eben wenden kann...Aber irgendwann haben wir auch das geschafft und das Einparken war dann kein Problem...Naja ich muss zugeben, dass es für Dirk kein Problem war, ich hätte das nie geschafft :-) Vielen Dank Dirk...Und dann ging es auch schon los mit den Läufen...Ja was kann man über unsere Läufe sagen? Hm, wir waren immer gut unterwegs aber es hat eben nicht sollen sein, passt wahrscheinlich am Besten. Mal hier ein Stange oder da eine vergessene Hürde und dann noch Zonen korrigiert...Naja aber ich bin echt zufrieden mit Haylee, sie ist super gelaufen und wir hatten so unsere Momente :-) Während sich das Wetter am Samstag noch ganz gut hielt, zeigte Petrus am Sonntag dann was in ihm steckt. Es hörte und hörte einfach nicht auf zu regnen, ganz im Gegensteil, plötzlich legte es so richtig los, so dass das Spiel Gott sei Dank abgesagt wurde. Auch die Fahrt nach Hause war geprägt von Regen und teilweise sintflutartigen Güssen. Trotzdem hat es uns sehr viel Spaß gemacht und auch den Kellenhusenern möchte ich ein großes Lob aussprechen, wir kommen gerne wieder ;-)

09.06.2012 Aufstieg in die A 3!!!

Wir haben es geschafft. Am Samstag bei den AFWM konnte Haylee den A-Lauf gewinnen und holte sich damit ihr letzte Quali für die A 3. Ich bin unsagbar stolz auf mein feines, artiges Mäuschen. Auch im Jumping waren wir gut unterwegs, nur leider verpasste Haylee den richtigen Slalomeingang :-( Dafür gewinnt sie zum Schluss das Spiel. Am Sonntag dann der erste J 3 Start. Der Parcours hatte es wirklich in sich aber auch hier scheiterten wir leider nur am Slalomeingang aber trotz Verweigerung hatten wir Bestzeit und landeten auf dem 4. Platz (wir waren nicht die Einzigen, die am Slalom versagten :-). Im A-Lauf vergaß das kleine Ungeheuer dann mal wieder, dass man am Ende der Zonen doch eigentlich stehen bleiben sollte oder Haylee würde sagen: "Ich hatte keine Zeit!". Ich habe es ihr dann nochmal erklärt und sie an jeder Zone zurückgesetzt :-) Im Spiel stand 'Es' dann an den Zonen, auch wenn ich es ihr ziemlich deutlich sagen musste :-) und auch hier leider wieder der Slalom. Ach ja würde sie den Slalom einfach mal so wie im Training machen. Trotzdem bin ich super zufrieden mit dem Wochenende und vor allem habe ich mich total gefreut, mal wieder mit Allen zusammen zu sein.

28.05.2012 Wir waren wieder einmal Schafe zählen :-)

Am Pfingstmonatg war es mal wieder soweit, wir durften an die Schäfchen. Der Anfang war nicht ganz so einfach, da auch die Schafe seit Monaten nichts mehr gemacht hatten und doch ziemlich quirlig waren ;-) Aber es war einfach nur toll. Haylee hat wieder einmal gezeigt, was in ihr steckt. Als wir in der letzten Runde dann alle 70 Schafe auf die Koppel holten, war Haylee zunächst doch etwas verwundert und staunte nicht schlecht. "Sind die wirklich Alle für mich?" Haylee war einfach klasse, als hätte sie nie etwas anderes gemacht. Sie behielt alle Schäfchen fest im Blick und bewies sehr viel Übersicht. Auch die äußerst sturen und angriffslustigen Mutterschafe mussten sich der Hartnäckigkeit von Haylee geschlagen geben.

 

Mit von der Partie war Ivonne von Charmingdogpics und hat wunderschöne Bilder von Haylee gemacht. Ihr findet sie in Haylee's Fotogalerie.

 

Außerdem habe ich das Video von Haylee beim BBC 2012 hochgeladen. Auch hier nochmal vielen Dank an Steffi für das tolle Video ;-)

20.05.12 BBC 2012

Nun ist es auch schon wieder vorbei, der Berliner Bärencup 2012...4 Tage Agipur, Sonne, Strand und tolle Leute, was will man mehr? Naja vielleicht ein paar erfolgreichere Läufe mehr aber man kann eben nicht alles haben ;-) Nein im Großen und Ganzen war ich sehr zufrieden mit unseren Läufen, oft haperte es nur an Kleinigkeiten...Egal wir sind trotzdem sehr stolz und die Parcours waren wirklich nicht einfach. An dieser Stelle möchte ich den Richtern ein großes Lob für ihre tollen Parcours und für die entspannte Atmosphäre aussprechen...Sie waren locker, nett, fair und vor allem durfte man im Parcours korrigieren...Leider wird es immer mehr zum Trend, Hunde im Parcours nicht mehr korrigieren zu dürfen aber siehe da, wenn man Richter mit Rang und Namen einlädt, ist das plötzlich kein Problem mehr ;-)

Wir hatten wirklich super schöne Tage, tolle Läufe haben wir gesehen, wir waren viel baden (naja Haylee zumindest), ich habe einen Sonnenbrand und vor allem habe ich so viele Leute wiedergetroffen...Also ein einfach perfektes langes Wochenende ;-)

13.05.12 Zweiter Start in der A 2, zweite Quali :-)

 

Am Wochenende waren wir in Brieskow-Finkenheerd und Haylee rannte auf den 1. Platz und holte sich damit ihre zweite Quali für die A 3 und das bei ihrem zweiten Start in der A 2. Maximale Ausbeute würde ich sagen :-) Ich bin so happy und auch unser 'Slalomproblem' haben wir scheinbar entgültig überwunden. Im Jumping bin ich in der Mitte stehen geblieben und habe sie allein arbeiten lassen und im Spiel bin ich ihr seitlich weggelaufen und sie war einfach nur artig :-)

Außerdem war es die Landesmeisterschaft des DVG Berlin-Brandenburg und ich gratuliere Allen ganz herzlich..Aber natürlich gratuliere ich auch Franzi und Ines, denn auch sie traten zur LM Mecklenburg-Vorpommern an und belegten Platz 1 midi und Platz 2 large...Super!!!

Aber vor allem gratuliere ich Lena und Zac, denn die beiden fahren zur Agility WM 2012!!!!!

Ihr seit so geil :-) auch Haylee drückt ihrem Onkel alle Krallen und Pfoten :-)

30.04.12 5 Jahre...

 

 

...wird mein kleines Lunchen nun schon...Ich weiß noch genau, wie ich sie mit 10 Monaten aus dem Tierheim abgeholt habe...Sie bellte und bellte und schrie förmlich: "Nimm mich mit!" Das tat ich dann auch und heute muss ich sagen: "Gott sei Dank." Sie ist einfach die Beste...So viel hat sie mir beigebracht und so viel haben wir gemeinsam erlebt...Keine Sekunde möchte ich mit meiner kleinen Zaubermaus missen auch wenn es nicht immer ganz einfach mit ihr war...Durch sie wurde ich vom Agility-Virus infiziert und wir konnten einige Erfolge feiern...Also Happy Birthday mein kleines Fressmonster, auf das du noch viiiele wundervolle Jahre hast und natürlich noch mehr Kekse bekommst, mein kleiner Nimmersatt :-) 

28.04.12 Aufstieg!!!

Am Wochenende waren wir in Markee beim HGV Berlin und was soll ich sagen, das war unser A-Lauf Wochenende :-) Am Samstag gewinnt Haylee die A 1 und holt sich damit ihre letzte Quali für die A 2. Am Sonntag dann der erste Start in der A 2 und ich kann es immer noch nicht glauben, aber wir gewinnen auch diesen Lauf und holen uns damit die erste Quali für die A 3...Ich bin soooo stolz auf meine Mausi, ein schöneres Geburtstagsgeschenk hätte sie mir nicht machen können :-) Haylee freute sich auch riesig über ihren gewonnenen Pinguin und diverse Leckereien, die noch an Ort und Stelle verputzt wurden :-) Ach ja, der Pinguin lebt auch nicht mehr :-( Ich hatte doch ein wenig Sorge, dass mein kleines freches Energiebündel das Zelt nicht stehen lassen würde, denn sie hat noch nie gezeltet, aber sie kann auch gaaaanz artig sein :-) Alles ist noch heile und verlief erstaunlich unproblematisch...Sie ist halt die Beste :-)

27.04.2012 Happy Birthday :-)

Nun ist es schon zwei Jahre her, dass du das Licht der Welt erblickt hast. 

Seit dem ist kein Tag vergangen, an dem du mir kein Lächeln ins Gesicht gezaubert hast, keine Minute, in der du mich nicht mit deinen Augen verzaubert hast und keine Sekunde, in der ich nicht glücklich bin, dass du bei mir bist...Du bist für mich dieser eine besondere Hund, wenn du mich anschaust spüre ich, wie du in meine Seele blickst. Happy Birthday mein kleiner Sonnenschein, mein Ein und Alles :-) Und natürlich wünschen wir auch Haylee's Geschwistern Dave, Dio und Jam einen wundervollen zweiten Geburtstag :-)

Haylee holt sich ihre zweite Quali für die A 2 :-)

 

Haylee konnte sich heute in Blumberg ihre zweite Quali sichern...Ja zugegeben es war keine unserer Sternstunden aber als Aufstiegs-V reicht's :-) Mit dem einen Sprung hatten wir doch arge Probleme, da habe ich plötzlich mein kleines Pony nicht mehr gesehen, sie war einfach weg...Dann kam sie doch noch über den Sprung gehüpft und nach einem etwas unkoventionellen Weg zur Wippe, ließ ich sie erstmal schön in Ruhe dort stehen :-) Ich dachte nämlich, wir hätten eine Verweigerung kassiert...Im Ziel dann die große Überraschung: V 0...Egal, wir sind jedenfalls überglücklich...Vom Samstag reden wir an dieser Stelle einfach mal nicht...Die kleine Maus war ein wenig außer Rand und Band oder auch 'out of control' Sie kam mir am Start schon schreiend engegen, später fragten mich dann einige Leute, ob sie eine Tochter von tyh Beat sei...Nein! ist sie nicht :-) dachte ich zumindest...

01.04.12 Haylee gewinnt den Jumping :-)

 

Haylee konnte am Samstag bei Tonja in der Halle den Jumping gewinnen...Das Video ist in ihrer Videogalerie...Im A-Lauf ereilte uns leider der Tunneltod...Am Sonntag war das dumme Frauli leider zu faul ein "Geh vor" zu sagen und artig wie Haylee ist, nahm sie den gewollten Sprung nicht :-) Naja es gefällt uns auch eigentlich ganz gut in der A 1 *haha*...;-)

25.03.12 Erste Quali :-)

Nach dem Silas Seminar ging es dann gleich nach Potsdam zum ersten Outdoor-Turnier und siehe da, Haylee gewinnt den A-Lauf und holt sich ihre erste Quali...Doch es reichte meiner Mausi noch nicht...Im Jumping legte sie nochmal nach und holte sich wieder den 1. Platz :-) Ich habe ja fast nicht mehr daran geglaubt aber wir können es doch...Naja manchmal zumindest :-) Ich bin super stolz und überglücklich...Die Videos findet ihr in Haylee's Videogalerie...

23.03.12 Das Seminar mit Silas...

...ist leider schon wieder vorüber...Aber es war einfach der Wahnsinn...Er hat uns wirklich an unsere Grenzen gebracht, Haylee konnte auch sehr gut schlafen :-), aber es war mega geil...Die Sprüche "Na da bist du ja schon 3 m vorm Hund" und "Nochmal von der Eins" werden mir lange im Gedächtnis bleiben...Ich hatte noch nie ein sooo anstrengendes Seminar aber Haylee hat mir auch hier bewiesen, sie ist super toll, nur das Frauli muss noch etwas üben :-) Viiielen Dank Silas für das super Seminar...Wir kommen nächstes Mal gern wieder...Dank Sandra haben wir auch wieder ein paar 'typical Haylee' Bilder :-) ----->

14.03.12 Video Seminar

 

 

 

Noch ein paar kleine Impressionen vom Seminar mit Sandra und Ingo. Das Video findet ihr Haylee's Videogalerie.

04.03.2012 Seminar bei Sandra und Ingo

Da war es endlich wieder soweit. Wir waren bei Sandra und Ingo und hatten ein super tolles Seminar. Ich war sooo stolz auf meine Haylee. Sie zeigte sich von ihrer besten Seite und bewies mir, wir können doch schon so einiges :-) Auch Kumpel Finn war mit von der Partie und überzeugte auf ganzer Linie. Ich habe mich auch so gefreut Alle mal wieder zusehen und obendrein konnten wir gleich den Gebutstag von Franzi feiern :-) Es ist immer wieder einen Besuch wert und dann haben wir uns auch prompt zum Seminar mit Silas Boogk angemeldet. Ich freue mich schon riesig :-) Sollte noch jemand spontan vom Seminarvirus infiziert worden sein, es sind noch ein paar freie Plätze vorhanden. Wer Interesse hat schaut einfach mal auf Sandras Homepage vorbei.

26.02.2012 Am Wochenende...

...waren wir, bei deutlich milderen Temperaturen, man könnte fast sagen es war warm :-), in Zierow zum vorletzten Wintercup. Im A-Lauf hatten wir leider einen Slalomfehler und zwei Stangen dafür war der Jumping umso besser :-) Ein genialer Lauf ohne Stange, ohne Hakler, Franzosen und richtigem Slalomeingang, dafür ließ Haylee leider die Zielhürde aus *schnief* Aber ich war total zufrieden mit meinem kleinen Baby :-)

 

16.02.12 Turnier, Fotos...

Bei eiskalten, gefühlten - 50 Grad, trafen wir uns am 12.02.12 zum 4. Berliner Winterturnier. Leider waren wir nicht sehr erfolgreich und gingen mit 2 Dis nach Hause, wahrscheinlich war es einfach zu kalt :-)

Dafür haben die Smokingpaws dank Franzi jetzt ein tolles neues Banner und die Bildergalerie von Haylee wurde mit Fotos, aus ihrer Welpenzeit und vom Seminar mit Silvia Trkman 2010, etwas aufgefrischt.

05.02.12 Die Bildergalerie wurde aktualisiert

 

 

Natschi hat etwas auf ihrem Computer herumgekramt und tatsächlich noch sehr schöne Bilder von Luna gefunden...Sie sieht normalerweise auch etwas eleganter aus :-) Unsere Zeit gemeinsam im Sport war viel zu kurz aber auch unvergesslich...

29.01.12 Es war wieder soweit...

 

 

...wir durften an die Schafe :-) Es war soooo schön. Haylee verlernt auch nichts, wenn sie Monate keine Schafe sieht. Ich danke Sandra und Ingo für das tolle Training und Natschi für die super tollen Bilder von Haylee.

18.01.12 WC Zierow

 

 

Am 14. und 15.01.12 waren wir auf unserem ersten Turnier in diesem Jahr in Zierow. Wieder einmal ein rund um gelungenes Turnier. Das Video findet ihr in Haylee's Videogalerie.

01.01.12 Frohes neues Jahr

 

 

 

Die Smokingpaws wünschen Allen ein frohes und gesundes neues Jahr :-)